Jakob-Kemenate
Kulturgeschichtliches Museum Osnabrück/Felix-Nussbaum-Haus
Museum Industriekultur Osnabrück
Landschaftsverband Osnabrücker Land e.V.
Archäologie des Osnabrücker Landes
Tuchmacher Museum Bramsche
Die Varusschlacht/Museum und Park Kalkriese
Kunst-Museum Ahlen
Kunst und Künstler
rasch edition
Kunsthalle Dominikanerkirche
Hochschule Osnabrück
Schirn Kunsthalle Frankfurt
Museumsdorf Cloppenburg
Literarische Gruppe Osnabrück e.V.
Übersee-Museum Bremen


zu diesem Buch
  Autor   Inhaltsverzeichnis   Rezensionen

 Schirn Kunsthalle Frankfurt

König der Tiere

Wilhelm Kuhnert und das Bild von Afrika
Wie kaum ein anderer Maler seiner Zeit prägte Wilhelm Kuhnert die Vorstellung der Deutschen von Afrika. Als einer der ersten europäischen Künstler bereiste er zwischen 1891 und 1912 die noch weitgehend unerforschten deutschen Kolonien im heutigen Tansania. Kuhnert ist bis heute einer der meistgesammelten akademischen Maler in privatem Besitz. Sein Name ist jedoch im öffentlichen Bewusstsein nicht mehr präsent. Die SCHIRN KUNSTHALLE FRANKFURT präsentiert nun die erste umfassende Retrospektive zu seinem Leben und Werk. Die Ausstellung vereint neben Studien und Gemälden auch zahlreiche Druck- und Werbegrafiken sowie die eigenen Publikationen des Künstlers. Dabei wird Kuhnerts Schaffen auch vor dem Hintergrund der kolonialen Vergangenheit Deutschlands beleuchtet.




Begleitheft zur Ausstellung, Paperback, 36 Seiten Inhalt, 4 Seiten Umschlag,
Format 22,0 cm x 22,0 cm, 1. Auflage 2018
ISBN 978-3-89946-285-2
7.50 €
in den Warenkorb