Hier finden Sie die lieferbaren Titel des rasch Verlags aus den folgenden Schwerpunktbereichen:

Museumsliteratur
Der rasch Verlag: seit Jahrzehnten Partner der Museen für Ausstellungskataloge, Künstlermonographien, Museumsführer, Schriftenreihen und andere Veröffentlichungen.
 weiter

Kunst und Künstler
In dieser Rubrik präsentieren wir Ihnen ein breites Spektrum an Titeln aus und zu den verschiedensten künstlerischen Bereichen.  weiter

rasch edition
Neben Osnabrugensien finden Sie hier Sachbücher, Belletristik und Gedichte.  weiter

Über den Verlag
Eine kurze Übersicht über Geschichte und Selbstverständnis des rasch Verlags.
 weiter

Kontakt
Hilfreiche Hinweise von Ihren Ansprechpartnern bis zur Anfahrtsskizze.
 weiter


Links zu Partnern und befreundeten Unternehmen
 weiter  

In 29 Kapiteln spürt der historische Überblick für Stadt und Region den Mechanismen von Machtübernahme und Gleichschaltung in der Hitler-Diktatur nach. Beschrieben werden NS-Organisationsstrukturen und Propaganda, die Ideologisierung von Gesellschaft, Alltag und Kulturleben, die Verfolgung, Drangsalierung und Ermordung politischer wie ideologischer Gegner, Formen des Widerstandes, Remilitarisierung und Zwangsarbeit bis hin zum heutigen Umgang mit dem historischen Erbe.

Lesenswert ist die Publikation insbesondere deshalb, weil sie anhand zahlreicher biografischer Beispiele Handlungsmustern und Handlungsspielräumen im NS-Alltag nachgeht. Neben bekannten Namen wie Erich Maria Remarque, Felix Nussbaum und Hans Calmeyer, denen eigene Kapitel gewidmet sind, stehen dabei gerade auch die >namenlosen< Personen im Vordergrund.
in den Warenkorb